Bamberg unterliegt im Audi Dome

Die Basketballer des FC Bayern München haben das Derby gegen Brose Bamberg mit 67:59 (27:28) gewonnen und ihren neunten BBL-Sieg in Folge eingefahren. 

Im ausverkauften Audi Dome erlebten 6.700 Zuschauer ein von intensiver Verteidigung geprägtes Spiel, in dem sich die Bayern nach einer kampfbetonten ersten Halbzeit im dritten Viertel entschlossen absetzten und die Führung bis zum Ende souverän behaupteten. Nick Johnson war mit 12 Punkten der erfolgreichste Werfer der Münchner.

FC Bayern BasketballDie Punkteverteilung nach Vierteln: 18:16, 9:12, 22:9, 18:22.

Für den FC Bayern Basketball spielten: Nick Johnson (12 Punkte), Vladimir Lucic (11/3 Dreier), Maik Zirbes (10/7 Rebounds), Reggie Redding (8), Devin Booker (8), Nihad Djedovic (7), Maxi Kleber (4/5 Reb), Danilo Barthel (4), Anton Gavel (3), Bryce Taylor (5 Reb), Alex King und Dru Joyce.