Audi Dome unterstützt den Kampf gegen Leukämie

Liebe Audi Dome Fans,

gerne möchten wir euch auf eine Aktion hinweisen, die uns sehr am Herzen liegt.

Der 16-jährige Niclas Kiepe, Sohn eines langjährigen Audi Mitarbeiters, ist an MDS (Myelodysplastisches Syndrom) erkrankt. Eine Krankheit, bei der im Knochenmark nur noch wenige funktionsfähige Stammzellen gebildet werden. Die Erkrankung kann zu akuter Leukämie übergehen, welche der Körper nur mit Hilfe einer Stammzellspende besiegen kann.

Niclas ist ein sportbegeisterter junger Mann. Neben Radfahren, Skifahren und Basketball ist vor allem der Schwimmsport seine große Leidenschaft. Er ist zudem ein aktives Mitglied und Wettkampfschwimmer der Wasserwacht Freising.

Leider ereilt viele Menschen das gleiche Schicksal wie Niclas. Der 20-jährige Noah ist Student und leidenschaftlicher Sportler. Als Jugendlicher hat er Leukämie bereits besiegt, doch im Dezember 2016 dann der erneute Schock. Wieder Leukämie und weder seine Brüder noch seine Freunde eignen sich als Spender.

Was genau ist eigentlich Leukämie?

Leukämie wird auch als Blutkrebs bezeichnet. Dabei entstehen statt normaler, ausgereifter weißer Blutkörperchen (zuständig für die Abwehr von Krankheitserregern) unreife Zellen, die meistens nicht funktionsfähig sind. Diese unreifen Zellen vermehren sich sehr schnell und unkontrolliert, was zur Folge hat, dass die gesunden weißen und roten Blutkörperchen sowie die Blutplättchen verdrängt werden. Durch diesen Mangel kommt es zu Blutarmut, Infektionen und Störungen der Blutgerinnung.

Aber was kann jeder von uns machen, um Menschen wie Niclas und vielen anderen Erkrankten zu helfen?
Diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Mit einer Typisierung!
Die Registrierung als Stammzellspender ist kein großer Aufwand.

Es gibt vier Möglichkeiten sich typisieren zu lassen:

1. Bei eurem Hausarzt: Fordert einfach auf der Homepage der Stiftung Aktion
     Knochenmarkspende Bayern (AKB) ein kostenloses Entnahmeset für eine Blutentnahme beim
     Hausarzt an
2. Ganz einfach von zu Hause: Fordert auf der AKB-Homepage ein kostenloses
     Mundschleimhauttupferset an
3. Blutspendetermine des Bayerischen Roten Kreuzes
4. Öffentliche Typisierungsaktionen

Wer sich typisieren lassen will, um Niclas und Noah zu helfen, hat am 18.02.2017 bei einer öffentlichen Typisierungsaktion in Freising die Möglichkeit dazu.

Wann: Samstag, 18.02.2017 von 10 – 16 Uhr
Wo: TU München/Foyer/Wissenschaftszentrum Weihenstephan Gregor-Mendel-
        Str. 2 und im Josef-Hofmiller-Gymnasium/Aula/ Vimystr. 14
Wer: Jeder zwischen 17 – 45 Jahren, mind. 50 kg, gute körperliche Verfassung

Allen, denen es aus Alters- oder gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, sich typisieren zu lassen, können mit einer Geldspende helfen.

Auf der Homepage der AKB (www.akb.de) findet ihr alle Informationen über die verschiedenen Typisierungs- und Spendemöglichkeiten.

Wir möchten diese Aktion unterstützen und bei der Aufklärung helfen! Beim kommenden Heimspiel (Dienstag, 14.02.2017) des FC Bayern Basketball gegen BG Göttingen wird es im Audi Fancenter einen Infostand der AKB geben, an dem ihr euch über die Typisierungsmöglichkeiten informieren könnt.

Unterstützt die AKB und helft einen Stammzellspender für Niclas und Noah zu finden!