68:72 in Berlin: Finaler Showdown um die Meisterschaft am Samstag in München

Die Basketballer des FC Bayern München haben die erste von zwei Chancen zur Meisterschaft nicht genutzt und das vierte Playoff-Finale in Berlin 68:72 (34:29) verloren. Damit kommt es am kommenden Samstag, 16. Juni (20.30 Uhr), im Münchner Audi Dome zum alles entscheidenden fünften Endspiel.

Vor 11.722 Zuschauern in Berlin entwickelte sich erneut eine wahre Defensiv-Schlacht, in der die Bayern über weite Strecken führten, sich aber zu keinem Zeitpunkt absetzen konnten. Dies rächte sich in der Crunchtime, in der die Berliner die Fehler der Bayern ausnutzten und den 2:2-Ausgleich in der Finalserie erzwangen. Danilo Barthel und Jared Cunningham waren mit jeweils elf Punkten die erfolgreichsten Werfer der Bayern.

Quelle: FC Bayern Basketball