Gelungener Auftakt gegen Giessen!

Die Basketballer des FC Bayern München haben am ersten Spieltag der easyCredit BBL bei den Giessen 46ers souverän 87:53 (52:26) gewonnen.

Das Team von Headcoach Sasa Djordjevic dominierte vor 3.680 Zuschauern in der ausverkauften Arena Gießen-Ost über die gesamte Spielzeit und hat sich nach der ersten Runde die Spitzenposition der allerdings noch aussagslosen Bundesliga-Tabelle gesichert. Beim FCBB gehörte der noch leicht angeschlagene Neuzugang Jared Cunningham nicht zum Kader; auch bei Stefan Jovic konnte sich Djordjevic den Luxus erlauben, den bei der EM vielbeanspruchten Spielmacher noch zu schonen. Topscorer war Devin Booker mit 17 Punkten.Bereits am kommenden Dienstag, 3. Oktober, geht es für die Bayern weiter: Am Tag der Deutschen Einheit empfängt der FCBB um 17.30 Uhr die Löwen aus Braunschweig zum ersten Heimspiel der Saison im Audi Dome.

Die Punkte pro Viertel: 26:6, 26:20, 20:11, 13:16.

Für den FCBB spielten: Devin Booker (17 Punkte/4 Rebounds), Nihad Djedovic (15/4), Vladimir Lucic (13), Anton Gavel (10), Braydon Hobbs (8/5 Assists), Milan Macvan (7/6 Assists/5 Rebounds), Danilo Barthel (7/5), Maik Zirbes (6/7), Reggie Redding (4), Alex King, Karim Jallow, Stefan Jovic (dnp).

Quelle: FC Bayern Basketball