Bayern behauptet Spitzenposition

Die Basketballer des FC Bayern München haben sich im Spitzenspiel der BBL gegen den Tabellenvierten Bayreuth 96:88 (43:42) durchgesetzt und behaupten mit diesem Sieg im Süd-Derby die Tabellenführung.

Vor 6.500 Zuschauern im ausverkauften Audi Dome hatten es die Bayern bis weit ins letzte Viertel hinein mit einem couragierten und sehr starken Gegner auf Augenhöhe zu tun, setzten sich aber in einer fokussiert und engagiert gestalteten Crunchtime verdient durch. Danilo Barthel war erneut mit 21 Punkten der erfolgreichste Werfer der Bayern, darüber hinaus pflückte er neun Rebounds.Die Bayern spielen am kommenden Mittwoch (7.2., 18.00 Uhr) in Vilnius die letzte Top16-Partie, bevor ebenfalls auswärts das erneute Aufeinandertreffen mit den Bambergern auf dem Programm steht. Das nächste Heimspiel im Audi Dome bestreitet der FCBB am Mitwoch, 14.2., um 20.30 Uhr gegen Göttingen.

Die Punkteverteilung nach Vierteln: 28:22, 15:20, 25:23, 28:23

Für den FC Bayern Basketball spielten: Danilo Barthel (21 Punkte/9 Rebounds), Jared Cunningham (17), Braydon Hobbs (15/3 Dreier), Nihad Djedovic (12/6 Reb), Reggie Redding (9), Anton Gavel (8/5 Assists), Stefan Jovic (6), Devin Booker (4/10 Reb), Maik Zirbes (4), Alex King, Marvin Ogunsipe (dnp) und Karim Jallow (dnp).

Quelle: FC Bayern basketball